wingwave® + klopfen

Diese Methodenkombination vereinigt zwei der effektivsten Interventionen zur Veränderung belastender Gefühle und dahinterliegender unbewusster Gedanken und Glaubenssätze. Häufig verhindern solche Sabotagesätze eine angestrebte Entwicklung und "konservieren" das Coachingthema. Die Effekte der Methodenintegration sind unmittelbar erfahrbar und unterstützen darüber hinaus noch stärker als bisher bekannt die Selbstcoachingkompetenz der Coachees.

Als Coach werde ich erheblich variabler im Interventionsangebot als auch in der Tiefe und Ganzheitlichkeit der Herangehensweise.

wingwave-logo
Kurstermin

Freitag, 15. 11. 2019 und Samstag, 16.11.2019

Seminarzeiten
Fr. 10–18 Uhr
Sa. 09–17 Uhr

Investition

400 Euro für ww-Coaches im QZ

450 Euro für ww-Coaches ohne QZ

Geschäftsbedingungen

Eine Absage durch den/die Seminarteilnehmer*in muss schriftlich erfolgen.

Bei Umbuchungen auf einen anderen Termin oder Rücktritt bis 5 Wochen vor Kursbeginn erheben wir in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von 30 Euro. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Erstattung ist nur möglich, wenn ein/eine Ersatzteilnehmer*in durch das SENSIT oder den Absagenden selbst gestellt werden kann.

Die Preise verstehen sich als Seminargebühr einschließlich der Arbeitsmittel. Für Unterkunft und Verpflegung sorgt der/die Teilnehmer*in selbst. Küche und Getränke sind im SENSIT vorhanden, Esslokale befinden sich in der Nähe.

Bei Absage durch den Veranstalter aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des/der Referent*in) wird die Seminargebühr zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die den Teilnehmenden durch die Teilnahme bzw. An- und Abreise entstehen.

Anmeldeformular