BILDEN + BERATEN

Burn-Out-Prävention

Kohärenztaining zur Life-Balance.Verstand und Körper, Herz und Gehirn und die beiden Gehirnhälften eines Menschen können kohärent oder inkohärent zueinander sein. Sind sie kohärent, herrscht ein

guter Informationsfluss. Sind Teile inkohärent zueinander z.B. durch "chronischen" Stress ist das auf Dauer mehr als schädlich.
Wie kann es nun gelingen, wieder "kohärent" zu werden, selbst, wenn sich stressvolle Rahmenbedingungen nicht immer verändern lassen?

In diesem Workshop geht es darum, sowohl erste "bürotaugliche" Strategien zur Bewältigung von "akutem" Stressempfinden kennenzulernen als auch einen Ausblick über langfristige Veränderungsmöglichkeiten zu erhalten hin zu einer "kohärenten", gesunden Lifebalance.

Schwerpunkte:

  • "Bedienungsanleitung" für unser Gehirn: Interessantes und Aufschlussreiches aus der Neurobiologie
  • Embodiment: Das Wechselspiel von Körper und Psyche und wie ich es für mich nutzen kann
  • Subjektiven Stress sichtbar machen: Der Muskeltest
  • Akutes Stressmanagement: Die Wächter-Übung, bilaterale Hemisphärenstimulation (wingwave-CD, Butterfly), mentale Strategien
  • und einiges mehr


Dozentin: 
Dipl.-Päd. Heike Stephan

Datum und Investition: nach Absprache