BILDEN + BERATEN

Warum eine LernCoach-Ausbildung?


Häufig erleben wir im Kontext Lernen, dass Kinder oder Schüler bestimmte Lerninhalte im Unterricht nicht mehr abrufen können, obwohl sie sie gelernt und auch gekonnt haben. 

Wir erleben, dass Schüler in einem bestimmten Fach über längere Zeit „blockieren“ und von sich behaupten, dieses Fach „einfach“ nicht zu können. 

Wir erleben allerdings auch, dass sich Noten in solchen Fächern schlagartig verbessern können, wenn es z.B. einen Lehrerwechsel gibt. Wir erleben, dass Kinder trotz eigener großer Anstrengung und großer Anstrengung der Eltern, Lehrer und Lehrerinnen oder Therapeuten und Therapeutinnen, Schwierigkeiten beim Lesen(lernen), (Recht-) Schreiben und Rechnen haben. 

In diesem Training geht es zunächst darum, Werkzeuge zu erlernen, die Kinder und Jugendliche unterstützen, Blockaden aufzulösen, um wieder mit Selbstvertrauen und Zuversicht  erfolgreich „ihr“ Thema zu bewältigen. Im zweiten Schritt geht es darum, Werkzeuge zu erhalten, um dem Schüler Strategien zu vermitteln, die erfolgreicher und zielführender sind als die bisher von ihm angewendeten.

Neben dem Kennenlernen und intensiven eigenen Ausprobieren der einzelnen Werkzeuge erhalten Sie in diesem Training eine strukturierte und prozessorientierte Vorgehensweise für Ihre LernCoach-Sitzungen.

Diese Ausbildung richtet sich an alle Interessierten, die im beruflichen oder auch im privaten Kontext mit dem Thema Lernen „konfrontiert“ sind. 

Termine

Download: Flyer_LC_2019.pdf